Dies und Das · DIY

Spekulatius Latte Sugar Scrub

Nachdem ich in diesem Herbst komplett besessen und versessen auf pumpkin spice war, wird es langsam Zeit sich auf den bevorstehenden Winter vorzubereiten. (Heute 11 Grad und Sonnenschein in Hamburg, aber die Hoffnung auf weiße Weihnachten gebe ich nicht auf…). Und dazu gehört bei mir Spekulatius. Jedes Jahr bin ich super traurig, wenn die Winter-/Weihnachtssaison vorbei ist und von einem Tag auf dem anderen der Spekulatius wieder aus dem Sortiment verschwindet. Wieso in diesem Jahr also nicht eine extra Dosis Spekulatius, damit man die Spekulatius-freie Zeit ohne Mangelerscheinungen übersteht?

Und falls ihr noch nicht alle Geschenke zusammen habt, diese Idee ist dafür perfekt geeignet! Es wäre ein Geschenk, das von Herzen kommt, da ihr es nicht gekauft, sondern mit den eigenen Händen hergestellt habt.

Handmade with love, sozusagen.

Wovon ich rede?

Spekulatius Latte Sugar Scrub!

Spekulatius Peeling

Ich habe vor kurzem mit meiner Schwester beim Bäcker einen Spekulatius Latte getrunken und dachte, „Hmmm. Weihnachten in einer Tasse!“. Mit diesem Zuckerpeeling kann man nun auch Weihnachten in der Dusche genießen!

Für meine Sugar Scrubs verwende ich immer biologisches, naturreines Kokosöl, weil es einfach so gut ist für die Haut, vor allem in der trockenen Jahreszeit! Durch das Öl beseitigt das Peeling nicht nur die toten Hautzellen, sondern schützt und pflegt auch gleichzeitig die Haut!

Ich benutze normalerweise einfach weißen Zucker, weil ich den sowieso immer da habe. Man kann das natürlich auch mit braunem Zucker machen oder Rohrohrzucker verwenden, wenn man eine etwas gröbere Konsistenz wünscht. Der Vorteil von weißem Zucker ist, dass es nicht so grob ist und man den Scrub damit nicht nur als Peeling für Hände, Beine, Bauch etc. benutzen kann, sondern auch für das Gesicht.

Da es sich um ein Spekulatius LATTE Sugar Scrub handelt, kommt noch Kaffeesatz in die Mischung hinein. Wieso Kaffeesatz?Kaffeesatz.png

Also 1. der Geruch ist einfach phänomenal. Ich trinke noch gar nicht so lange Kaffee aber den Geruch fand ich schon immer unwiderstehlich!

Und 2. Kaffeesatz ist gut für die Haut, wirkt als Peeling und soll bei der Beseitigung von Cellulite und Dehnungsstreifen helfen… Man kann auch statt Kaffeesatz einfach gemahlenen Kaffee verwenden, aber da man den Kaffeesatz sonst sowieso wegschmeißen würde, ist das doch eine tolle Wiederverwendung?!

Also insgesamt braucht man nur vier Zutaten: Kokosöl, Zucker, Kaffeesatz und natürlich Spekulatiusgewürz für die weihnachtliche Note!

Und noch ein Hinweis: immer mit warmen Wasser abspülen, damit das Kokosöl nicht fest wird und irgendwann die Wasserleitung verstopft ist!

Spekulatius Latte Sugar Scrub

 

 

Advertisements

3 Kommentare zu „Spekulatius Latte Sugar Scrub

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s